Kamerakind Philip

Kamerakind Philips „Alois Bachtel im Museum“.

Die verwendeten Bilder gibt es übrigens tatsächlich, sie stammen vom guten, alten Piet „Pesche“ Mondrian.

Dieser Beitrag wurde unter Kamera-Kinderarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.